Liebe Gäste! Wir freuen uns natürlich über die vielen Besucher! Allerdings bitten wir Sie herzlichst darum, ausschließlich die ausgeschilderten Parkplätze zu nutzen (Besucherzentrum, Sportplatz, Gewerbegebiet, bei Bedarf Friedhof, Wanderparkplatz)! In den Dorfstraßen sind Zufahrt und Parkplätze ausschließlich den Anwohnern vorbehalten (mit Parkausweis). Auch die landwirtschaftlichen Wege müssen für unsere Landwirte freigehalten werden! Bitte nehmen Sie also etwas Rücksicht auf die Anwohner und parken Sie auf den ausgewiesenen Flächen! Vielen Dank!

Einen ersten Eindruck vom Besucherzentrum mit Parkplatz erhalten Sie auf unserer Webcam

Die Parkgebühr

Mit den Einnahmen aus den Parkplätzen müssen wir Sicherheit und Sauberkeit auf der Geierlay und rundherum bestreiten. Deshalb brauchen wir die Parkgebühren:

Gebührenpflichtige Parkzeit: 7:00 – 21:00 Uhr
Mindestens 2 Stunden für 2,– €, 4 Stunden für 4,–€ usw.

Bitte halten Sie passendes Kleingeld bereit.

Für Navigationsgeräte:
Besucherzentrum Geierlay Kastellauner Straße 23 56290 Mörsdorf
Parkplatz Friedhof = Lahrer Str. 1 56290 Mörsdorf

Reisebusse:
Zum Ein- und Aussteigen bitte Besucherzentrum anfahren. Parkmöglichkeiten für Reisebusse stehen innerhalb Mörsdorfs nicht zur Verfügung.
Bitte weichen Sie auf Stellplätze in der Umgebung aus.

Wohnmobile: Bitte den ausgewiesenen Wohnmobilparkplatz benutzen!
Die restlichen Parkflächen sind nicht für Wohnmobile geeignet!

Anfahrt ab A61

Abfahrt Pfalzfeld Richtung B327 Hunsrückhöhenstraße – Richtung Kastellaun / Hermeskeil ab Kastellaun der Beschilderung nach Mörsdorf folgen

Anfahrt ab A48

Abfahrt Kaifenheim – Richtung Treis-Karden In Treis-Karden ab Moselbrücke Beschilderung nach Blankenrath / Kirchberg über Moselallee folgen. Nach Kloster Engelport im Flaumbachtal halblinks Richtung Mörsdorf

Anfahrt ab Trier

über B327 Hunsrückhöhenstraße bis Kreisel bei Kastellaun dort Beschilderung nach Mörsdorf folgen

Radfahrer 

bitte vom Schinderhannes-Radweg ab Kastellaun, südlicher Kreisel, Beschilderung in Richtung Bell/Buch folgen.

Routenplaner unter Radwanderland.de

Pssst…Geheimtipp:
Ein echter Geheimtipp ist die Ortsgemeinde Sosberg. Hier stehen zwar weniger Parkplätze zur Verfügung (Parkplatz Gemeindehaus), allerdings sind hier gerade an sonnigen Wochenenden auch etwas weniger Touristen unterwegs. Zur Brücke sind es vom Parkplatz etwa 1,9 km Fußweg.
Wer es etwas ruhiger angehen möchte sollte daher folgende Adresse anfahren: Kirchweg 11, 56858 Sosberg
ACHTUNG: In Sosberg sind keine Stellplätze für Busse und Wohnmobile vorhanden!