In Mörsdorf finden Sie neben der Restauration im Besucherzentrum zwei weitere Gasthäuser (Gasthaus Wendling & Gasthaus Wickert-Adams) und auch in Rosie’s Stehcafé in der ehemaligen Dorfbäckerei Bender erhalten Sie nach alter Handwerkstradition gebackenen Kuchen und sonstige Backwaren sowie einen Snack für zwischendurch.
An Samstagen und Sonntagen hat das Museumscafé im Alten Rathaus in der Kirchstrasse von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Hier wird für Sie ein ständig wechselndes Kuchenangebot bereitgehalten.
Auf Ihrem Weg über die Geierlay lohnt auch ein Abstecher nach Sosberg: Dort finden Sie in der „Genuss-Scheune“ von Familie Göbenich in der Hauptstraße viele erlesene Produkte – direkt zum mitnehmen. Vom Honig aus eigener Herstellung bis Wunsch-Likör zum selbst abfüllen. Für die Stärkung zwischendurch gibt es am gleichnamigen Imbiss auch eine original „Hängewurst“ aus bestem Hunsrücker Wildschwein. Eine warme Tasse Tee oder Kaffee und natürlich auch etwas für den herzhaften Hunger finden Sie im „Brücken-Cafè“ im Gasthaus der Familie Schimpf.

Attraktive Komplettangebote

Für kulinarische Reisen durch den Hunsrück bietet Ihnen die Hunsrück-Touristik attraktive Komplettangebote. Und auch an der Mosel lässt es sich nicht nur bei erlesenen Weinen gut leben. Angebote hierzu finden Sie auf den Seiten der Zeller-Land-Touristik.