Sosberg – Der Geheimtipp an der Geierlay

Mörsdorf ist mit seinem Besucherzentrum ein idealer Ausgangspunkt für einen Besuch der Brücke. Vor allem an sonnigen Wochenenden wird den Besuchern hier viel geboten und im Dorf ist einiges los!

Wer dem Trubel entgehen und es etwas ruhiger angehen möchte, dem empfehlen wir die Anfahrt des westlichen Brückenortes Sosberg. Von Sosberg aus sind es ebenfalls nur rund 1,9 km Fußweg bis zur Brücke. Parkplätze stehen am Dorfgemeinschaftshaus bereit. In Sosberg können Sie zudem direkt in den Saar-Hunsrück-Steig  und die Traumschleife Masdascher Burgherrenweg einsteigen. Über die Brücke gelangen Sie nach Mörsdorf und von da über die Geierlayschleife wieder zurück nach Sosberg – ein idealer Rundwanderweg.

Für das leibliche Wohl ist auch in Sosberg gesorgt: Direkt gegenüber des Parkplatzes bietet das Gästehaus Schimpf mit dem „Brückencafè“ Deftiges, Kaffee und Kuchen. Und wer schon mal unterwegs ist sollte sich die „Hängewurst“ des gleichnamigen Imbiss nicht entgehen lassen. Dieser ist im Dorf gut ausgeschildert und leicht zu finden. Die „Hängewurst“ ist eine Spezialität aus Hunsrücker Wildschwein und stärkt jeden Wanderer vor oder auch nach seinem Besuch an der Geierlay. Wer ein Mitbringsel für die Daheimgebliebenen sucht, der findet in der Genussscheune der Familie Göbenich direkt an der Hauptstraße sicherlich das passende: Eine große Auswahl regionaler Produkte vom Hunsrücker Honig bis zum Wein von der Mosel, liebevoll arrangiert in einem historischen Fachwerkgebäude.

SONY DSCgenussscheuneweb 005

 

 

 

 

Anfahrt und Parken:

Fürs Navi:
Kirchweg 11
56858 Sosberg

Aus Richtung Kastellaun:
L204 Richtung Mörsdorf In Buch links auf die L203 abfahren in Richtung Mastershausen
Am Ortsausgang Mastershausen rechts auf die K64 Richtung Sosberg abbiegen
Nach ca. 2km an der Kreuzung rechts auf die K65 Richtung Sosberg abbiegen

Von der Mosel:
Von Zell zunächst der B421 in Richtung Simmern / Flughafen Hahn folgen.
Bei Blankenrath an der Kreuzung B421 links die L202 Richtung Treis-Karden nehmen
Etwa 2 km hinter Blankenrath rechts auf die K44 Richtung Reidenhausen / Sosberg abbiegen
Kurz hinter Reidenhausen links halten und K65 nach Sosberg folgen

ACHTUNG: In Sosberg sind keine Stellplätze für Busse und Wohnmobile vorhanden!