Dünnbach Pfad

Die beiden Traumschleifen „Masdascher Burgherrenweg“ und „Dünnbachpfad“ liegen in unmittelbarer Nähe der Geierlay. Der Dünnbachpfad kann über einen rund 2 km langen Zuweg vom Besucherzentrum Mörsdorf erreicht werden (ausgeschildert) und verläuft dann auf etwa 10 km als Rundweg um die beiden Ortschaften Lahr und Zilshausen. Weiterführende Informationen finden Sie ebenfalls auf den Seiten des Saar-Hunsrück-Steigs: […]

Masdascher Burgherrenweg

Die beiden Traumschleifen „Masdascher Burgherrenweg“ und „Dünnbachpfad“ liegen in unmittelbarer Nähe der Geierlay. Den Masdascher Burgherrenweg erreicht man über Sosberg: Ein Zuweg verläuft ab dem Dorfgemeinschaftshaus in Richtung Mastershausen. Von da an verläuft die Traumschleife auf einer Länge von rund 14km rund um die Ortsgemeinde Mastershausen. Weiterführende Informationen finden Sie ebenfalls auf den Seiten des […]

Saar-Hunsrück-Steig

Mörsdorf ist Etappenziel des Saar-Hunsrück-Steigs. Etappe 19 beginnt in Blankenrath und führt über Mittelstrimmig nach Mörsdorf (15,1 km). Von Mörsdorf führt die Etappe 20 über Bell bis in die Burgstadt Kastellaun (16,3 km). Eine Übersicht der Etappen, umfangreiche Informationen und natürlich einen Interaktiven Routenplaner finden Sie hier: Saar-Hunsrück-Steig Wanderkarten zum Saar-Hunsrück-Steig und weiteren Wanderwegen in der […]

ABO Wind Energie Geschichten

Neue Einsichten in das Thema Energiewende liefert Ihnen die ABO Wind Energie Geschichten! Der Rundweg führt Sie auf etwa 6,4km Länge vom Besucherzentrum Mörsdorf über die Geierlay, an der Bucher Mühle vorbei auf Wald- und Feldwegen zurück nach Mörsdorf. Entlang des Rundweges zeigen Infotafeln die Entwicklung der Energieproduktion in der Region von der Vergangenheit bis […]

Geierlayschleife

Die Geierlayschleife führt auf einem rund 5,5 km langen Rundweg vom Besucherzentrum Mörsdorf über die Hängeseilbrücke Geierlay und auf einem Teilabschnitt des Saar-Hunsrück-Steigs wieder zurück nach Mörsdorf. Bei Bedarf kann auch die „kleine“ Geierlayschleife gewählt werden: Vom Brückenkopf Mörsdorf führt die Abkürzung über einen Wiesenweg und durch ein kleines Waldstück wieder zurück zum Besucherzentrum (ca. […]